Kommunizieren & Delegieren (630)


In diesem Themenbereich geht es um die kleinen Feinheiten der zwischenmenschlichen Kommunikation, die unser Zusammenleben so wertvoll und manchmal aber auch so schwierig machen. Werden Sie Dank den Tipps von Sekada-Daily eine wahre Meisterin der Kommunikation.

Artikel 1 - 10 von 221234....63

Meine Kollegen fragen mich nach meinem Gehalt – wie reagiere ich?

... ich mir das Vertrauen meines Chefs nicht verspielen möchte. Zu meinen Kollegen habe ich ein sehr gutes Verhältnis und arbeite sehr gern mit ihnen zusammen.  In der letzten Woche fragte mich einer meiner Kollegen nach meinem... Mehr lesen

Mit dieser Blitzübersicht haben Sie kulturelle Unterschiede in der Körpersprache im Griff

Die folgende Übersicht hilft Ihnen dabei, solche peinlichen Situationen zu verhindern.  1. Ja ausdrücken  Das Nicken ist für ein „Ja“ weit verbreitet. Anders ist es zum Beispiel in Äthiopien. Hier wird der Kopf zurückgeworfen.... Mehr lesen

Kommunikation: So lösen Sie professionell zwischenmenschliche Probleme

Bearbeitungsfristen werden dem Projektkollegen so kurz gesetzt, dass der Kontrahent scheitern muss. Diese und ähnliche Verhaltensweisen geschehen unbewusst aus einem Widerwillen heraus oder gezielt, um den unbeliebten... Mehr lesen

Wie Sie souverän einen respektvollen Umgang der Generationen untereinander fördern

Als Projektassistentin oder als gute Beobachterin anderer Projekte können Sie schnell Abhilfe schaffen.   Eine Situation, zwei Herangehensweisen  Praxisbeispiel: Der Seniorconsultant, Frank Meyer, streitet mit dem... Mehr lesen

Die Zwei-Stufen-Methode hilft Ihnen, wenn ein Kollege beharrlich schweigt

1. Stufe: Sie brechen das Gespräch ab und vertagen es auf einen anderen Termin:  „Herr Winter, ich merke, dass Sie meine Fragen nicht ohne Weiteres beantworten können. Ich spreche Sie Montag nach dem Meeting noch einmal an.“  ... Mehr lesen

Warum kommen meine Ratschläge nicht an?

Wenn ich sehe, dass ein Kollege etwas besser machen könnte, gebe ich ihm Hinweise. Die Reaktionen darauf sind meistens gleichgültig oder abweisend. Wieso hören meine Kollegen nicht auf mich?  Iris Debbeler: Es ist lobenswert,... Mehr lesen

So schildern Sie Sachverhalte höflich und verständlich

Nun landet der Fall auf Ihrem Tisch mit der Bitte, dem Kunden einen Brief zu schreiben, weil Sie „immer so gut formulieren können“.  Schreiben Sie zunächst den Sachverhalt auf, ohne im Detail auf die Wahl der richtigen Wörter zu... Mehr lesen

So kontrollieren Sie Ihre Emotionen, wenn Sie sich im Büro ärgern

Wenn Sie aber feststellen, dass Sie dazu neigen, sich öfter oder länger über Dinge zu ärgern, die es eigentlich gar nicht wert sind, sollten Sie etwas daran ändern. Denn häufiger Ärger raubt Ihnen kostbare Energie.  Der... Mehr lesen

Mit positiver Kommunikation erreichen Sie mehr

Häufig sagen wir es, ohne uns dessen überhaupt bewusst zu sein. Es gibt aber Alternativen, um dieselbe Botschaft positiv auszudrücken. Damit erreichen Sie mehr!  Beispiele:  Negative Formulierung: „Sie müssen morgen schon um 8... Mehr lesen

Wenn Sie Fragen nicht beantworten möchten

„Warum findet denn morgen die Besprechung mit dem Personalrat statt? Ist was im Busch?“ „In welche Gehaltsstufe bist du eigentlich eingegliedert?“  Wer als Assistentin der Geschäftsführung in der "Schaltzentrale" des... Mehr lesen

Artikel 1 - 10 von 221234....63