Recht im Sekretariat (264)


Im Rahmen Ihrer Sekretariatsaufgaben treffen Sie sicherlich häufiger auf rechtliche Fragen, als Ihnen lieb ist. Und kaum ein anderes Feld Ihrer Aufgaben wird Sie so schnell in Stress versetzen, wie die Vorformulierung einer Kündigung oder Abmahnung. Auch wenn Sie keine Juristin sind, einige rechtliche Grundlagen müssen Sie einfach kennen, um Ihre Aufgaben verantwortungsvoll erledigen zu können. Im Themenkanal „Recht im Sekretariat“ finden Sie neben aktuellen Urteilen aus dem Bereich des Arbeitsrechts auch viele Tipps und Hintergrundinformationen rund um die rechtlichen Aspekte Ihrer Arbeit. 

Artikel 1 - 10 von 22123....27

Das sollten Sie über Unterschriftsvollmachten wissen

Geht es in einem Streitfall vor Gericht, muss bewiesen werden, ob derjenige, der das Dokument unterschrieben hat, tatsächlich auch die rechtliche Vollmacht hatte, das Geschäft oder die Vereinbarung abzuschließen.  Viele... Mehr lesen

So sieht Ihr Anspruch auf Bildungsurlaub aus

Gemäß § 10 Abs. 1 Bundesgleichstellungsgesetz (BGleiG) sowie den entsprechenden Regelungen in den Ländern muss die Dienststellenleitung Frauen mit Fortbildungen, insbesondere für den beruflichen Aufstieg, fördern. Dabei müssen... Mehr lesen

Protokollführung bei Aufsichtsratssitzungen

1. Für Sitzungen des Aufsichtsrats muss eine Niederschrift (Protokoll) angefertigt werden. Sie wird vom Vorsitzenden und in der Regel von einem weiteren Aufsichtsratsmitglied unterschrieben.  2. Das Protokoll muss den Ort und... Mehr lesen

Dürfen während der Arbeitszeit private E-Mails gelesen/versendet werden?

Es gehört sich einfach nicht, während der Arbeitszeit private Angelegenheiten zu erledigen. Hierzu zählt auch das Lesen und Beantworten privater E-Mails.  Meistens wird in Unternehmen ein kleiner Anteil an privaten Aktivitäten... Mehr lesen

Mit Dienstfahrrädern auf Erfolgskurs

Ihr Chef liegt mit dem neuen Steuersparmodell nicht nur voll im Trend, sondern pflegt das Image Ihres Unternehmens und schont die Umwelt. Die wichtigsten Infos rund um Dienstfahrräder für Sie und Ihren Chef: 1. Die Umsetzung in... Mehr lesen

Kranke Mitarbeiter: 5 Tipps für den richtigen Umgang

Womöglich stellen Ihnen Mitarbeiter Fragen, zum Beispiel, wie sie jetzt handeln müssen, was sie als Nächstes tun sollen oder welche Tätigkeiten während ihres Krankenstandes erlaubt sind. Es ist deshalb wichtig, dass Sie über die... Mehr lesen

Mobbing kann rechtliche Konsequenzen für Ihre Firma haben

... etwa so: „Ich habe den Eindruck, dass Frau X von Herrn Y und Frau Z gemobbt wird!” Ihr Eingreifen ist wichtig, weil der Arbeitgeber, also Ihr Chef, eine Fürsorgepflicht seinen Angestellten gegenüber hat und bei Mobbing... Mehr lesen

Vertrag nicht lesbar: Ist die Unterschrift trotzdem gültig?

Ein Mitarbeiter, der einen Aufhebungsvertrag unterzeichnet hatte, focht diesen später vor Gericht an, weil er angeblich zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keine Lesebrille zur Hand hatte und deshalb den Text nicht richtig hatte... Mehr lesen

Sichern Sie sich die Entschädigung bei Flugverspätung

Dass Ihren Geschäftsreisenden Anspruch auf Entschädigung vonseiten der Fluggesellschaft zusteht, wenn ein Flug annulliert wird, ist bekannt: Erstattung der Flugscheinkosten oder anderweitige Beförderung zum... Mehr lesen

Das sollten Sie über die Postvollmacht wissen

In jeder Postfiliale erhalten Sie vorgedruckte Formulare, mit denen Sie eine Postvollmacht bestätigen können. Alternativ können Sie eine Postvollmacht auch auf dem Firmenbriefpapier festhalten. In jedem Fall muss der Vordruck... Mehr lesen

Artikel 1 - 10 von 22123....27