Briefe & E-Mails (597)


Zusammengefasst aus allen Spezialpublikationen rund ums Sekretariat finden Sie im Themenkanal Briefe & E-Mails zu jedem wichtigen Anlass die passende Formulierung und können so Ihre Briefe und E-Mails auf den Empfänger optimal abstimmen. Ganz individuell und ganz einfach! Testen Sie die Wirkung Ihrer neuen Briefe und E-Mails. Sie werden viel Lob und Anerkennung hören und gleichzeitig viel Zeit bei Ihrer täglichen Korrespondenz sparen.

Artikel 1 - 10 von 22123....60

Betreffzeilen: Vermeiden Sie Wiederholungen in der ersten Zeile

Betreffzeilen: Vermeiden Sie Wiederholungen in der ersten Zeile

So nicht: Die erste Briefzeile wiederholt den Betreff Ihr Schreiben vom 24.09.2017 Sehr geehrter Herr Brülle,
 vielen Dank für Ihr Schreiben vom 24. Stilistisch unschön sind auch diese Varianten: "vielen Dank für Ihr o. g.... Mehr lesen

7 Tipps, wie Sie formal richtig kondolieren

7 Tipps, wie Sie formal richtig kondolieren

1. Das richtige Papier Verwenden Sie einen Briefbogen in einer dezenten, neutralen Farbe, etwa Beige oder Weiß. Das Papier sollte hochwertig sein. 2. Schreiben Sie den Brief mit der Hand Idealerweise verfassen Sie ein... Mehr lesen

3 Formulierungen für bessere Beschwerdebriefe

3 Formulierungen für bessere Beschwerdebriefe

1. Beginnen Sie mit einem Lob  Beginnen Sie Ihren Beschwerdebrief immer positiv, zum Beispiel indem Sie auf die Zeit der bisherigen guten Zusammenarbeit zurückblicken. Betonen Sie das bestehende Vertrauensverhältnis und erkennen... Mehr lesen

7 Tipps für gelungene Geburtstagsgratulationen

7 Tipps für gelungene Geburtstagsgratulationen

1. Verwenden Sie vorgedruckte Geburtstagskarten nur mit eigenem Text  Gratulationskarten sind praktisch, aber nur dann für Ihre Gratulation geeignet, wenn Sie reichlich Text ergänzen. Eine vorgedruckte Karte mit „wünscht xx“ zu... Mehr lesen

„Entsprechend Ihres Angebots“ oder „... Ihrem Angebot“?

Beides hört sich irgendwie richtig an, ist es aber nicht. Und selbst in der richtigen Variante sollten Sie auf diese unmoderne Formulierung verzichten.   Tatsächlich steht nach „entsprechend“ der Dativ. Es muss also so heißen:... Mehr lesen

4 E-Mail-Musterformulierungen: So versenden Sie Protokolle dem Anlass entsprechend

Trotzdem können Sie Abwechslung in Ihre E-Mails bringen, wenn Sie auf den Anlass des Protokolls eingehen. So zeigen Sie, dass Sie Ihre Verantwortung sehr ernst nehmen und immer dem Anlass entsprechend agieren.  Beispiel 1: Mit... Mehr lesen

20 elegante Textbausteine für eine Auftragsbestätigung

Bei einer telefonischen oder erstmaligen Bestellung hilft sie, Missverständnisse zu vermeiden.  Doch mit einer Auftragsbestätigung bewirken Sie noch viel mehr: Sie geben Ihrem Kunden einen ersten Eindruck von Ihnen und Ihrem... Mehr lesen

Bloß nichts vergessen! Diese Informationen gehören in Ihre Einladungen

Die Organisation beginnt bei der perfekten Einladung. Informieren Sie Ihren Gast umfassend, getreu dem Motto „Lieber eine Info zu viel als eine zu wenig“. Welche Informationen Sie tatsächlich geben, hängt natürlich von der Art der... Mehr lesen

E-Mail-Knigge – Das sind die 10 wichtigsten Tipps

Wie viele E-Mails sind heute schon in Ihrem elektronischen Briefkasten gelandet? Und wie viele haben Sie schon an Ihren Chef, Ihre Kollegen oder an Geschäftspartner auf den Weg geschickt? Bestimmt eine Menge. Laut Statistischem... Mehr lesen

Wenn Ihr Chef geht: So verfassen Sie eine Abschieds-E-Mail

Dann kann er auch gut eine E-Mail an seinem letzten Arbeitstag schreiben (lassen). Wenn er zum Jahresende geht, können Sie auch Weihnachtsgrüße einfließen lassen. Wichtig bei einem solchen Text ist, dass Sie sich nicht in... Mehr lesen

Artikel 1 - 10 von 22123....60