3 originelle Neujahrsgrüße, mit denen Sie bei Geschäftspartnern Eindruck machen


Gratis-Download: 3 originelle Neujahrsgrüße, mit denen Sie bei Geschäftspartnern Eindruck machen

Neujahrsgrüße sind DIE Alternative zu Weihnachtskarten oder -briefen. Vor allen Dingen dann, wenn Sie zum Weihnachtsfest jemanden vergessen haben. Punkten Sie mit unseren besonderen Briefen zum Jahresbeginn bei Ihren Geschäftspartnern - für einen tollen Einstieg in ein neues Jahr.

Same procedure as every year? Nein!

Die Botschaften von Neujahrsbriefen gleichen sich. Wir blicken zurück auf das vergangene Jahr, wir danken für die tolle Zusammenarbeit und wünschen alles Gute für das kommende Jahr. Das sind die Erwartungen der Empfänger von Neujahrsbriefen. Die Kunst besteht darin, für diese Gedanken immer neue Varianten zu finden. Suchen Sie unbedingt jedes Jahr eine andere originelle und wirkungsvolle Variante für Ihre Gedanken zum neuen Jahr. Vermeiden Sie, Briefe zu versenden, die fast Kopien des letzten Jahres sind!

Seien Sie origineller als alle anderen

Es fällt sofort auf, wenn sich jemand besondere Mühe gegeben und etwas Originelles oder Persönliches verfasst hat. Nur wenn Ihr Schreiben ein wenig aus dem Rahmen fällt, wird es vom Empfänger positiv registriert, und Sie sammeln gleich zu Beginn des Jahres die ersten Pluspunkte. Oft reicht schon eine kleine Ergänzung, eine minimale Veränderung, ein zusätzliches persönliches Wort, um beim Empfänger Aufmerksamkeit und Sympathie zu erzeugen.

Die 5 wichtigsten Tipps für gelungene Neujahrsgrüße

1. Briefe sind die beste Wahl

Wenn Sie sich schon die Mühe machen, Neujahrsgrüße zu verschicken, machen Sie mit einem Brief den besten Eindruck. Uns ist jedoch bewusst, dass immer mehr E-Mails verschickt werden - das geht viel schneller von der Hand.

2. Karte als Alternative

Falls Sie statt einer E-Mail oder eines Briefs eine Grußkarte mit einem Bild verschicken möchten, seien Sie wählerisch bei der Auswahl.

3. Briefmarke statt Freistempler verwenden

Wenn Sie Ihre Grüße postalisch auf den Weg bringen, greifen Sie zu einer schönen Briefmarke. Freigestempelte Umschläge wirken zu beliebig und geschäftsmäßig.

4. Vermeiden Sie Unterweisungen und Ratschläge

Seien Sie froh, dass Sie gegenüber Ihren Kunden und Geschäftspartnern keine Erziehungspflichten haben! Es sind erwachsene Menschen, die selbst wissen, welche Vorsätze sie für das kommende Jahr fassen.

So nicht: Im neuen Jahr müssen Sie unbedingt einmal mehr an sich selbst denken und auf Ihre Gesundheit achten.

Besser so: Ich wünsche Ihnen, dass Ihre Pläne für das kommende Jahr in Erfüllung gehen.

So nicht: Vergessen und vernachlässigen Sie bei allen Belastungen des Berufslebens nicht Ihre Familie und Ihren Freundeskreis!

Besser so: Ich hoffe, dass das kommende Jahr für Ihr Unternehmen ein Erfolgsjahr und für Sie persönlich ein Glücksjahr sein wird. Diese Hinweise sind durchaus sinnvolle Botschaften. Aber sie werden garantiert als Einmischung in persönliche Angelegenheiten angesehen. Bleiben Sie neutraler und weniger belehrend!

5. Formulieren Sie emotional statt sachlich geschäftlich

Neujahrsschreiben sollten sich deutlich von Ihrer sonstigen Geschäftskorrespondenz unterscheiden. Es geht hier nicht darum, etwas zu bestellen, zu buchen, ein Angebot einzuholen oder zu versenden. Die Gefahr ist groß, dass Sie den nüchternen und sachlichen Stil der Geschäftskorrespondenz auch in Ihre Neujahrsschreiben einfließen lassen.

So nicht: Im Namen unseres Unternehmens übermittle ich Ihnen hiermit meine besten Wünsche für das kommende Jahr.

Besser so: Ich wünsche Ihnen, dass Sie am Ende des kommenden Jahres auf glückliche zwölf Monate zurückblicken können.

Verschicken Sie Ihre Neujahrsgrüße gleich im neuen Jahr


Bereiten Sie alles noch in diesem Jahr vor und versenden Sie Ihre Grüße gleich am ersten Arbeitstag 2018. Das ist ein schönes Willkommen, wenn Ihr Geschäftspartner im Jahr 2018 ebenfalls wieder "loslegt". Originelle, persönliche, individuelle Neujahrsgrüße vermitteln einen guten Start in das neue Jahr. Sie schaffen eine positive Stimmung und fördern das persönliche Verhältnis.

Wir empfehlen: Wenn Sie bei Ihrer Weihnachtspost jemanden vergessen haben, bietet sich ein Neujahrsbrief als Ersatz an. Ein solches Schreiben ist auf jeden Fall besser als ein verspäteter Weihnachtsbrief, bei dem klar ist, dass er viel zu spät verschickt wurde.

Neujahrsgruß -
allgemein gehalten
 / Chef → Geschäftspartner

Ein gutes neues Jahr!

Lieber Herr Kuhn,

ich habe das Gefühl, dass die
Zeit jedes Jahr schneller vergeht. Haben wir nicht noch das Knallen der Sektkorken in den Ohren - und schon stellen wir den Sekt wieder kalt für die nächste Silvesternacht. Das letzte Jahr war ein besonders kurzes. Das ist natürlich Unsinn - aber empfinden Sie das nicht auch so? Und das Jahr 2018 wird noch einen Tag schneller vorbei sein als das Jahr 2017.

Ich danke Ihnen für Ihre immer zuverlässige Kooperation mit unserem Unternehmen. Diese Kontinuität und Beharrlichkeit ist auch für das nächste Jahr eine solide Plattform, auf der wir beide erfolgreich arbeiten können. Für das nächste Jahr wünsche ich Ihnen, dass die schönen Stunden richtig lange dauern und kritische Phasen wie im Flug vorübergehen.

Mit den besten Wünschen

Signatur

Neujahrsgrüße - allgemein gehalten / Chefin → Kundin

Alles Gute zum neuen Jahr

Sehr geehrte Frau Meistermann,

wir leben zurzeit in der Phase
der zwei Terminkalender. Der alte Terminkalender könnte eigentlich so eine Art Erinnerungsbuch sein, in dem wir herumblättern, um uns die Ereignisse des vergangenen Jahres noch einmal vor Augen zu führen. Aber der neue Terminkalender schiebt sich mit aller Macht in den Mittelpunkt und erfordert unsere volle Aufmerksamkeit.

Terminkalender sind zu einem Symbol unserer Lebensweise geworden. Sie füllen sich fast von selbst, viele Verpflichtungen drängen sich dort hinein und bestimmen unser Leben - ob wir es wollen oder nicht.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie weitgehend selbst Herrin Ihrer Zeitplanung bleiben und sich Ihr Kalender im kommenden Jahr mit vielen interessanten, anregenden und erfolgreichen Terminen füllen wird. Vielleicht findet sich auch ein Platz für ein Wiedersehen.

Mit den besten Wünschen für ein erfolgreiches und glückliches Jahr

Signatur

Neujahrsgruß -
optimistisch und ermutigend / Chef → Geschäftspartnerin

Herzliche Grüße zum neuen Jahr

Guten Tag, liebe Frau Wagenknecht,

willkommen, neues Jahr, willkommen 2018!

Ich erhoffte mir von dir, neues Jahr, dass du es gut mit uns meinst. Dass du für Frieden und Toleranz sorgst. Und dass wir Menschen "mitspielen" und dich nicht enttäuschen.

Du bringst uns 365 neue Tage. In jedem neuen Tag liegt eine große Chance für uns alle, etwas ganz Besonderes zu leisten und zu erreichen. Wir müssen diese Chance nutzen.

Liebe Frau Wagenknecht, ich wünsche Ihnen ein gutes, friedliches und gesundes neues Jahr 2018. Hoffentlich auf bald!

Beste Neujahrsgrüße sendet Ihnen

Signatur

Claudia Marbach