Recht im Sekretariat (264)


Im Rahmen Ihrer Sekretariatsaufgaben treffen Sie sicherlich häufiger auf rechtliche Fragen, als Ihnen lieb ist. Und kaum ein anderes Feld Ihrer Aufgaben wird Sie so schnell in Stress versetzen, wie die Vorformulierung einer Kündigung oder Abmahnung. Auch wenn Sie keine Juristin sind, einige rechtliche Grundlagen müssen Sie einfach kennen, um Ihre Aufgaben verantwortungsvoll erledigen zu können. Im Themenkanal „Recht im Sekretariat“ finden Sie neben aktuellen Urteilen aus dem Bereich des Arbeitsrechts auch viele Tipps und Hintergrundinformationen rund um die rechtlichen Aspekte Ihrer Arbeit. 

Artikel 1 - 10 von 221234....27

Warum Sie die Pflichtangaben auf Rechnungen beachten müssen

Sie können Ihre Rechnungen formal so gestalten, wie es Ihnen gefällt. Jedes Schreiben, mit dem Ihr Unternehmen eine Lieferung oder eine Leistung abrechnet, ist eine Rechnung. Dabei ist es egal, ob das Wort „Rechnung“ auf dem... Mehr lesen

Entschädigung bei Flugverspätung

Falls Ihr Chef aufgebracht berichtet, dass sein Flug eine massive Verspätung hatte oder gar ganz ausgefallen ist, können Sie ihm mit den folgenden Tipps helfen, eine Entschädigung geltend zu machen.Ansprüche auf Entschädigung bei... Mehr lesen

So kündigen Sie zum Jahresende Verträge rechtssicher und wirkungsvoll

Ob Sie per Fax, E-Mail oder Brief kündigen, bleibt Ihnen überlassen. Sie können jedes dieser drei Medien verwenden, es sei denn, im Vertrag steht, dass Sie per Brief kündigen müssen. Dann können Sie weder zum Fax noch zur E-Mail... Mehr lesen

E-Mails an mehrere Empfänger: Vorsicht, Datenschutz!

E-Mails sind ein schnelles und unkompliziertes Kommunikationsmittel. Ein Klick, und schon hat Ihre Nachricht den Empfänger erreicht. Aber: Was viele nicht wissen – auch E-Mails unterliegen dem Datenschutz, und gerade bei E-Mails... Mehr lesen

Zeugnisse muss immer Ihr Chef unterschreiben

Jedes Zeugnis, das Ihr Chef namentlich ausstellt, das heißt: in dem er als Aussteller namentlich genannt ist, muss er auch eigenhändig unterschreiben. Eine Unterschrift von Ihnen oder einem Kollegen ist auch dann nicht in Ordnung,... Mehr lesen

Mobbingverdacht im Team? Greifen Sie unverzüglich ein!

Mobbingverdacht im Team? Greifen Sie unverzüglich ein! Sobald Sie auch nur den leisesten Verdacht haben, dass es in Ihrer Abteilung, Ihrem Team oder im Unternehmen Anzeichen von Mobbing gibt, sollten Sie tätig werden. Als... Mehr lesen

So gehen Sie rechtssicher mit Personalakten um

So gehen Sie rechtssicher mit Personalakten um Wenn das Unternehmen, in dem Sie tätig sind, keine eigene Personalabteilung hat, sind wahrscheinlich Sie es, die die Personalakten  der Mitarbeiter in ihrer Obhut und sicher unter... Mehr lesen

Das sollten Sie über Abmahnungen wissen

Wenn Ihr Chef einem Mitarbeiter aus einem verhaltensbedingten Grund kündigen will, dann muss er dieses Fehlverhalten vorher mindestens einmal abgemahnt haben. Was bedeutet eine Abmahnung? Die Abmahnung hat eine Warnfunktion.... Mehr lesen

Darf Ihr Chef Handys verbieten?

Die Antwort gibt folgender Fall: Ein Arbeitgeber verbot seinen Mitarbeitern generell die private Nutzung von Mobiltelefonen während der Arbeitszeit.  Der Betriebsrat wandte sich gerichtlich gegen diese Dienstanweisung. Er war der... Mehr lesen

Volle Ausgleichszahlung bei Verspätung

Wenn Ihr Chef auf einer seiner Geschäftsreisen eine erhebliche Verspätung bei einem Flug hinnehmen muss, kann er von der Fluggesellschaft dieselbe Ausgleichszahlung verlangen, wie sie für einen annullierten Flug gilt.Das zeigt der... Mehr lesen

Artikel 1 - 10 von 221234....27