Wie Sie das Datum in Briefen korrekt schreiben


Die DIN 5008 gibt vor, welche Datum-Schreibweisen Sie in Ihren E-Mails und Briefen verwenden dürfen. Überraschenderweise lässt sie eine Vielzahl von unterschiedlichen Möglichkeiten zu. 

Die internationale Schreibweise 

Nach DIN 5008 wird international das Datum in dieser Reihenfolge geschrieben: JJJJ-MM-TT (vierstellige Jahresangabe, zweistellige Monatsangabe, zweistellige Tagesangabe, jeweils gegliedert durch einen Bindestrich). 

Diese Schreibweise führt allerdings leicht zu Missverständnissen, weil in der deutschen Korrespondenz die Reihenfolge umgekehrt ist. Das sollten Sie im Bewusstsein haben, wenn Sie auf Deutsch kommunizieren. Nutzen Sie eine der folgenden Möglichkeiten: 

1. Die numerische Schreibweise 

Die Zahlen schreiben Sie hier als Ziffern. Bei einstelligen Zahlen wird eine „0“ vorangestellt:


  • 19.09.2016
  • 03.09.2016  

2. Die alphanumerische Schreibweise 

Hier schreiben Sie den Monat als Wort aus:


  • 19. September 2016 (mit Leerzeichen)
  • 7. September 2016 (mit Leerzeichen) 

Datum mit Ortsangaben 

In Geschäftsbriefen ist die Ortsangabe inzwischen unüblich, in Privatbriefen wird dagegen oft der Ort vorangestellt: 

  • Mannheim, 20.09.2016
  • Mannheim, den 20. September 2016
  • München, am 13.09.2016

  • Hamburg, im September 2016